STEP UP Newsblog

20.09.2018 09:21

Was ist eigentlich Mystery Shopping und was steckt dahinter?

Was bedeutet eigentlich Mystery Shopping? – Ganz einfach, damit sind sogenannte verdeckte Testkäufe gemeint. Diese schaffen eine effiziente Möglichkeit mit geschulten Testkäufern, die als normale Kunden auftreten, die reale Kundensituation in den Filialen objektiv wahrzunehmen.

Ein Mystery Shopper versteht sich also als ein gewöhnlicher Kunde, nur mit dem Wissen, auf bestimmte Dinge während eines Testkaufs methodisch zu achten. Im Anschluss hält jeder Mystery Shopper seine Eindrücke in einem detaillierten Fragebogen fest. So werden Stärken und Schwächen einer Filiale individuell aufgezeigt.

Wir, die STEP UP AG, sind ein erfahrenes Marketing-Unternehmen, das auch im Bereich Mystery Shopping aktiv ist. Unsere geschulten Mystery Shopper testen in regelmäßigen Abständen unsere Kunden aus den Branchen Einzelhandel, Küchenhandel, Baumarktbranche und Hotellerie.

GoodFil ist unser eigens entwickeltes branchenunabhängiges und webbasiertes Mystery Shopping Tool, mit dem wir erfolgreich die Beratungs- und Verkaufsqualität der Mitarbeiter messen und folglich auch stetig verbessern können. Wir überprüfen die Servicequalität vor Ort und beantworten die Frage, wie gut wird nicht nur beraten, sondern wie überzeugend auch tatsächlich verkauft.

Wenn Sie Fragen oder Interesse an unseren Mystery Shopping Leistungen haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info@stepupag.de

 

Zurück

Wir verwenden Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mehr Informationen
OK!